Obauer Hofkreuz

Religiöse KleindenkmälerKreuzeWeg- oder Feldkreuze

Gemeinde: Teisendorf

Zeitkategorie: 20. Jahrhundert, 2. Hälfte

Chronik:

Die Holzkonstruktion wurde von Franz Stadler aus Hausmoning gefertigt. Der Korpus und die INRI - Tafel stammen vom Bildhauer Josef Enzinger aus Kothbrünning.

Beschreibung:

Das Hofkreuz befindet sich ca. 50m westlich vom Anwesen Obau an der Zufahrtsstraße und ist von einer Thuje umwachsen. Das schlichte Kastenkreuz mit geschindeltem Dach und Rückwand birgt eine braun bemalte, aus Holz geschnitzte Christusfigur im Dreinageltypus mit zur rechtem Seite geneigtem Haupt. Über der Figur eine 'INRI'-Tafel.

Details

Gemeindename Teisendorf
Gemeindekennzahl 172134
Ortsübliche Bezeichnung Obauer Hofkreuz
Objektkategorie 1561 ( Religiöse Kleindenkmäler | Kreuze | Weg- oder Feldkreuze)

Katastralgemeinde Freidling -- GEM Teisendorf
Flurstücks- bzw. Grundstücksnummer 1216
Ortschafts- bzw. Ortsteil Freidling
Straße und Hausnummer bzw. Flurname Obau 1
Längengrad 12.82321
Breitengrad 47.82903

denkmalgeschützt nicht geschuetzt

Höhe (m) 1.9
gemessen od. geschätzt gemessen
Breite (m) 0.8
gemessen od. geschätzt gemessen
Tiefe (m) 0.3
gemessen od. geschätzt gemessen

Zustandsklassifizierung gut
Falls sanierungsbedürftig od. ruinös:
empfohlene Maßnahmen

Beschreibung des Objekts (Deutung, Material und Technik) Das Hofkreuz befindet sich ca. 50m westlich vom Anwesen Obau an der Zufahrtsstraße und ist von einer Thuje umwachsen. Das schlichte Kastenkreuz mit geschindeltem Dach und Rückwand birgt eine braun bemalte, aus Holz geschnitzte Christusfigur im Dreinageltypus mit zur rechtem Seite geneigtem Haupt. Über der Figur eine 'INRI'-Tafel.
Bei besonderen Objekten: Beschreibung von Details

Zeitkategorie 20. Jahrhundert, 2. Hälfte
Ursprungsdaten, Chronik: (Zeit und Ursache der Errichtung bzw. Überlieferung, Namen der Urheber, Künstler bzw. Handwerker, Sanierungen) Die Holzkonstruktion wurde von Franz Stadler aus Hausmoning gefertigt. Der Korpus und die INRI - Tafel stammen vom Bildhauer Josef Enzinger aus Kothbrünning.
Chronik - allfällige Ergänzungen: (z.B. Sagen, Legenden, Überlieferungen ausführlicher)


Informationsquellen, Literatur und weitere Quellen eigenes Wissen des Erfassers.

Sepp Winkler
Datum der Erfassung 2005-01-01
Datum der letzten Bearbeitung 2005-01-01

Standort

Kommentare

Sie müssen sich einloggen, um selbst Kommentare abgeben zu können!

Wesentliche Felder richtig erfasst

Qualitätssiegel BHW Siegel