Drei Königs-Bild

Statuen und Bilder

Gemeinde: Stadt Salzburg

Zeitkategorie: 18. Jahrhundert

Chronik:

Das von einem unbekannten Maler stammende Bild wurde mit Ölfarben auf Blech gemalt. Die Darstellung entspricht einem barockzeitlichen Bildtypus, der hier in etwas naiver Abwandlung fortgeführt wurde.

Beschreibung:

Über dem Eingang des spätmittelalterlichen Hauses Müllner Hauptstraße 18 ist ein kleines, oben gerundetes Bild unter einem der Rundung angepassten Blechdach angebracht.

Details

Gemeindename Stadt Salzburg
Gemeindekennzahl 50101
Ortsübliche Bezeichnung Drei Königs-Bild
Objektkategorie 3100 ( Statuen und Bilder | | )

Katastralgemeinde Salzburg -- GEM Stadt Salzburg
Flurstücks- bzw. Grundstücksnummer 3211
Ortschafts- bzw. Ortsteil Salzburg Mülln / Inneres Mülln
Straße und Hausnummer bzw. Flurname Müllner Hauptstraße 18
Längengrad 13.035017
Breitengrad 47.806371

denkmalgeschützt nicht geschuetzt

Höhe (m) 0.6
gemessen od. geschätzt gemessen
Breite (m) 0.4
gemessen od. geschätzt gemessen
Tiefe (m)
gemessen od. geschätzt --

Zustandsklassifizierung sehr gut
Falls sanierungsbedürftig od. ruinös:
empfohlene Maßnahmen

Beschreibung des Objekts (Deutung, Material und Technik) Über dem Eingang des spätmittelalterlichen Hauses Müllner Hauptstraße 18 ist ein kleines, oben gerundetes Bild unter einem der Rundung angepassten Blechdach angebracht.
Bei besonderen Objekten: Beschreibung von Details Das rahmenlose Bild zeigt die Anbetung der Heiligen Drei Könige, die der Heiligen Familie ihre Gaben überreichen. Über der Szene sind drei singende Engel in einem Wolkenkranz zu sehen.

Zeitkategorie 18. Jahrhundert
Ursprungsdaten, Chronik: (Zeit und Ursache der Errichtung bzw. Überlieferung, Namen der Urheber, Künstler bzw. Handwerker, Sanierungen) Das von einem unbekannten Maler stammende Bild wurde mit Ölfarben auf Blech gemalt. Die Darstellung entspricht einem barockzeitlichen Bildtypus, der hier in etwas naiver Abwandlung fortgeführt wurde.
Chronik - allfällige Ergänzungen: (z.B. Sagen, Legenden, Überlieferungen ausführlicher)

alt text

Isidor_Sigmhbg

1997-04-15

Rieder Leopold

Informationsquellen, Literatur und weitere Quellen

G.Friedl
Datum der Erfassung 2008-01-01
Datum der letzten Bearbeitung 2008-01-01

Standort

Kommentare

Sie müssen sich einloggen, um selbst Kommentare abgeben zu können!

Wesentliche Felder richtig erfasst

Qualitätssiegel BHW Siegel