Heiliger Christophorus

Fassadenornamentik gemalt oder stukkiert

Gemeinde: Maria Taferl

Zeitkategorie: 20. Jahrhundert, 2. Hälfte

Chronik:

Zwischen den Jahren von 1987 und 1989 wurde diese schöne Lüftlmalerei an der Fassade vom Eigenheim der Familie Alois und Marianne Röster angebracht.
Ein Künstler aus Oberösterreich hatte solch Werke in der Region von Maria Taferl an einzelnen Objekten geschaffen.

Beschreibung:

Man sieht einen kräftigen Riesen mit weißen Bart und grauem Haar,
das Jesuskind auf seiner linken Schulter und mit sicherem Schritte
mit Stock über Stock und Stein einen Fluß queren.
Christophorus wird als Schutzheiliger der Reisenden
verehrt und ist einer von vierzehn Nothelfern.

Details

Gemeindename Maria Taferl
Gemeindekennzahl 31523
Ortsübliche Bezeichnung Heiliger Christophorus
Objektkategorie 3200 ( Fassadenornamentik (gemalt oder stukkiert) | | )

Katastralgemeinde Maria Taferl -- GEM Maria Taferl
Flurstücks- bzw. Grundstücksnummer 77/6
Ortschafts- bzw. Ortsteil Maria Taferl
Straße und Hausnummer bzw. Flurname Maria Taferl 47
Längengrad 15.16012
Breitengrad 48.22694

denkmalgeschützt nicht geschuetzt

Höhe (m) 3
gemessen od. geschätzt geschätzt
Breite (m) 1.7
gemessen od. geschätzt geschätzt
Tiefe (m)
gemessen od. geschätzt --

Zustandsklassifizierung sehr gut
Falls sanierungsbedürftig od. ruinös:
empfohlene Maßnahmen

Beschreibung des Objekts (Deutung, Material und Technik) Man sieht einen kräftigen Riesen mit weißen Bart und grauem Haar,
das Jesuskind auf seiner linken Schulter und mit sicherem Schritte
mit Stock über Stock und Stein einen Fluß queren.
Christophorus wird als Schutzheiliger der Reisenden
verehrt und ist einer von vierzehn Nothelfern.

Bei besonderen Objekten: Beschreibung von Details

Zeitkategorie 20. Jahrhundert, 2. Hälfte
Ursprungsdaten, Chronik: (Zeit und Ursache der Errichtung bzw. Überlieferung, Namen der Urheber, Künstler bzw. Handwerker, Sanierungen) Zwischen den Jahren von 1987 und 1989 wurde diese schöne Lüftlmalerei an der Fassade vom Eigenheim der Familie Alois und Marianne Röster angebracht.
Ein Künstler aus Oberösterreich hatte solch Werke in der Region von Maria Taferl an einzelnen Objekten geschaffen.
Chronik - allfällige Ergänzungen: (z.B. Sagen, Legenden, Überlieferungen ausführlicher)

Heiliger Christophorus
02.April 2024
Erich Köberl

Heiliger Christophorus
02.April 2024
Erich Köberl

Heiliger Christophorus
2. April 2024
Erich Köberl

Heiliger Christophorus
2. April 2024
Erich Köberl

Informationsquellen, Literatur und weitere Quellen .) Gespräch mit Familie Alois und Marianne Röster
.) Rundgang in Maria Taferl
.)

Erich Köberl
Datum der Erfassung 2024-04-04
Datum der letzten Bearbeitung 2024-04-04

Standort

Kommentare

Sie müssen sich einloggen, um selbst Kommentare abgeben zu können!

Wesentliche Felder richtig erfasst

Qualitätssiegel BHW Siegel