Pfarrer Kristóf Gedenkstein

Gedenktafeln, -steine an Objekten oder freistehendErinnerungsmale

Gemeinde: Poysdorf

Zeitkategorie: 20. Jahrhundert, 2. Hälfte

Chronik:

Pfarrer GR Johannes Kristóf, Seelsorger der Pfarren Ketzelsdorf, Walterskirchen und Wetzelsdorf, kam bei einem Verkehrsunfall am 14.11.1980 ums Leben, als ein 22 Jahre alter Mann mit einem Motorrad mit ca. 200 km/h in das Auto von Pfarrer Kristóf raste, beide kamen ums Leben. Der Motorradfahrer hatte keinen Führerschein. Die Schönstatt Jugend von Wetzelsdorf errichtete für den sehr beliebt gewesenen Pfarrer diesen Gedenkstein.

Beschreibung:

Gedenkstein aus St. Margarethener Sandstein.

Details

Gemeindename Poysdorf
Gemeindekennzahl 31644
Ortsübliche Bezeichnung Pfarrer Kristóf Gedenkstein
Objektkategorie 1610 ( Gedenktafeln, -steine an Objekten oder freistehend | Erinnerungsmale | )

Katastralgemeinde Wetzelsdorf -- GEM Poysdorf
Flurstücks- bzw. Grundstücksnummer 664/2
Ortschafts- bzw. Ortsteil Wetzelsdorf
Straße und Hausnummer bzw. Flurname Angerstraße, vor Einmündung in die B 7
Längengrad 16.63113
Breitengrad 48.65357

denkmalgeschützt nicht geschuetzt

Höhe (m) 1.2
gemessen od. geschätzt gemessen
Breite (m)
gemessen od. geschätzt --
Tiefe (m)
gemessen od. geschätzt --

Zustandsklassifizierung sehr gut
Falls sanierungsbedürftig od. ruinös:
empfohlene Maßnahmen

Beschreibung des Objekts (Deutung, Material und Technik) Gedenkstein aus St. Margarethener Sandstein.
Bei besonderen Objekten: Beschreibung von Details Auf der Vorderseite des Steines ist ein Kelch mit Hostie und folgende Inschrift eingraviert: „Ich komme mir vor/wie ein Wanderer, der/das Land, das er suchte/fand P.J.K. GR. Pfr./Johannes Kristóf/wirkte von/1.3.1975 – 14.11.1980/in/der Pfarre Wetzelsdorf Gnadenmutter von Schöstatt/bitte für ihn und uns!“

Zeitkategorie 20. Jahrhundert, 2. Hälfte
Ursprungsdaten, Chronik: (Zeit und Ursache der Errichtung bzw. Überlieferung, Namen der Urheber, Künstler bzw. Handwerker, Sanierungen) Pfarrer GR Johannes Kristóf, Seelsorger der Pfarren Ketzelsdorf, Walterskirchen und Wetzelsdorf, kam bei einem Verkehrsunfall am 14.11.1980 ums Leben, als ein 22 Jahre alter Mann mit einem Motorrad mit ca. 200 km/h in das Auto von Pfarrer Kristóf raste, beide kamen ums Leben. Der Motorradfahrer hatte keinen Führerschein. Die Schönstatt Jugend von Wetzelsdorf errichtete für den sehr beliebt gewesenen Pfarrer diesen Gedenkstein.
Chronik - allfällige Ergänzungen: (z.B. Sagen, Legenden, Überlieferungen ausführlicher)



Informationsquellen, Literatur und weitere Quellen Ersterfasser Richard Hitter 2011

Pfarrchronik Wetzelsdorf

Datum der Erfassung 2011-01-01
Datum der letzten Bearbeitung 2020-10-19

Standort

Kommentare

Sie müssen sich einloggen, um selbst Kommentare abgeben zu können!

Wesentliche Felder richtig erfasst

Qualitätssiegel BHW Siegel