Der Musikus

Freiplastiken

Gemeinde: Ziersdorf

Zeitkategorie: 21. Jahrhundert

Chronik:

Der Musikus ist das Symbol für das Konzerthaus Weinviertel und den darin liegenden Ludwig-Streicher Konzertsaal. Ludwig Streicher (1920-2003) war ein weltbekannter Kontrabassspieler und ehemaliger Ziersdorfer Einwohner. In Erinnerung an den Ziersdorfer Ehrenbürger wurde der Musikus 2012 errichtet. Projektverantwortlich waren Erich Schmidt, Ing. Karl Mann und der Verein für Ortsbildpflege und Grünraumgestaltung Ziersdorf.

Beschreibung:

Bassgeigenspieler aus weißem italienischem Carrara-Marmorstein auf braunem Steinsockel.

Details

Gemeindename Ziersdorf
Gemeindekennzahl 31053
Ortsübliche Bezeichnung Der Musikus
Objektkategorie 1700 ( Freiplastiken | | )

Katastralgemeinde Ziersdorf -- GEM Ziersdorf
Flurstücks- bzw. Grundstücksnummer 233
Ortschafts- bzw. Ortsteil Ziersdorf
Straße und Hausnummer bzw. Flurname Horner Straße 7, Platz vor dem Konzerthaus
Längengrad 15.925616
Breitengrad 48.527945

denkmalgeschützt nicht geschuetzt

Höhe (m) 2.4
gemessen od. geschätzt geschätzt
Breite (m) 0.5
gemessen od. geschätzt geschätzt
Tiefe (m) 0.5
gemessen od. geschätzt geschätzt

Zustandsklassifizierung sehr gut
Falls sanierungsbedürftig od. ruinös:
empfohlene Maßnahmen

Beschreibung des Objekts (Deutung, Material und Technik) Bassgeigenspieler aus weißem italienischem Carrara-Marmorstein auf braunem Steinsockel.
Bei besonderen Objekten: Beschreibung von Details

Zeitkategorie 21. Jahrhundert
Ursprungsdaten, Chronik: (Zeit und Ursache der Errichtung bzw. Überlieferung, Namen der Urheber, Künstler bzw. Handwerker, Sanierungen) Der Musikus ist das Symbol für das Konzerthaus Weinviertel und den darin liegenden Ludwig-Streicher Konzertsaal. Ludwig Streicher (1920-2003) war ein weltbekannter Kontrabassspieler und ehemaliger Ziersdorfer Einwohner. In Erinnerung an den Ziersdorfer Ehrenbürger wurde der Musikus 2012 errichtet. Projektverantwortlich waren Erich Schmidt, Ing. Karl Mann und der Verein für Ortsbildpflege und Grünraumgestaltung Ziersdorf.
Chronik - allfällige Ergänzungen: (z.B. Sagen, Legenden, Überlieferungen ausführlicher)



Informationsquellen, Literatur und weitere Quellen Vielen herzlichen Dank an Herrn Ing. Karl Mann.

Fabian Stubenvoll, Florian Panholzer
Datum der Erfassung 2012-01-01
Datum der letzten Bearbeitung 2012-01-01

Standort

Kommentare

Sie müssen sich einloggen, um selbst Kommentare abgeben zu können!

Wesentliche Felder richtig erfasst

Qualitätssiegel BHW Siegel