Preussen Kreuz

Religiöse KleindenkmälerBildstöckeBreitpfeiler

Gemeinde: Velm-Götzendorf

Zeitkategorie: 19. Jahrhundert, 2. Hälfte

Chronik:

Das sogenannte Preußen-Kreuz erinnert an die vielbesprochene gute, alte Zeit im allgemeinen und an die Preussen im besonderern.

Beschreibung:

Hinter dem Haus Loidesthalerstraße 12 steht nach Osten ausgerichtet ein gemauerter, weiß veputzter Bildstock. Der Bildstock steht auf einem Sockel (h=40cm).In einer Nische, im oberen Teil, befindet sich eine Inschrift 'M.K.1846.' Am Ende befindet sich auf einer leicht vorspringenden Basis ein breiter Rundbogen mit einer Skulptur. die Maria mit dem Jesukind, beide mit Krone, darstellt. Über dem Rundbogen ein schwarzes Gußeisenkreuz.

Details

Gemeindename Velm-Götzendorf
Gemeindekennzahl 30859
Ortsübliche Bezeichnung Preussen Kreuz
Objektkategorie 1532 ( Religiöse Kleindenkmäler | Bildstöcke | Breitpfeiler)

Katastralgemeinde Velm -- GEM Velm-Götzendorf
Flurstücks- bzw. Grundstücksnummer 377/1
Ortschafts- bzw. Ortsteil Velm
Straße und Hausnummer bzw. Flurname Loidesthalerstraße 12 (hintaus)
Längengrad 16.7772
Breitengrad 48.46986

denkmalgeschützt nicht geschuetzt

Höhe (m) 3
gemessen od. geschätzt geschätzt
Breite (m) 0.9
gemessen od. geschätzt gemessen
Tiefe (m) 0.9
gemessen od. geschätzt gemessen

Zustandsklassifizierung sanierungsbedürftig
Falls sanierungsbedürftig od. ruinös:
empfohlene Maßnahmen
Die Farben der Marienstatue mit Jesukind sind stark verblasst (blaue Gewandung, goldfarbene Kronen)

Beschreibung des Objekts (Deutung, Material und Technik) Hinter dem Haus Loidesthalerstraße 12 steht nach Osten ausgerichtet ein gemauerter, weiß veputzter Bildstock. Der Bildstock steht auf einem Sockel (h=40cm).In einer Nische, im oberen Teil, befindet sich eine Inschrift 'M.K.1846.' Am Ende befindet sich auf einer leicht vorspringenden Basis ein breiter Rundbogen mit einer Skulptur. die Maria mit dem Jesukind, beide mit Krone, darstellt. Über dem Rundbogen ein schwarzes Gußeisenkreuz.
Bei besonderen Objekten: Beschreibung von Details Detail des Rundbogens mit Skulptur: Maria mit dem Jesukind, beide mit Krone, über dem Rundbogen ein schwarzes Gußeisenkreuz mit langem Querbalken und einem goldfarbenen Strahlenkreuz im Mittelpunkt.

Zeitkategorie 19. Jahrhundert, 2. Hälfte
Ursprungsdaten, Chronik: (Zeit und Ursache der Errichtung bzw. Überlieferung, Namen der Urheber, Künstler bzw. Handwerker, Sanierungen) Das sogenannte Preußen-Kreuz erinnert an die vielbesprochene gute, alte Zeit im allgemeinen und an die Preussen im besonderern.
Chronik - allfällige Ergänzungen: (z.B. Sagen, Legenden, Überlieferungen ausführlicher)






Informationsquellen, Literatur und weitere Quellen Heimatbuch Velm-Götzendorf v.Franz Rauscher aus dem Jahr 1956

Christine Krammer, Gerhard Gindl
Datum der Erfassung 2012-01-01
Datum der letzten Bearbeitung 2012-01-01

Standort

Kommentare

Sie müssen sich einloggen, um selbst Kommentare abgeben zu können!

Wesentliche Felder richtig erfasst

Qualitätssiegel BHW Siegel