Bachmeier-Kreuz

Religiöse KleindenkmälerKreuzeWeg- oder Feldkreuze

Gemeinde: Kirchberg am Wagram

Zeitkategorie: --

Chronik:

In den Grafenegger Gerichtsprotokollen wird dem Georg Hueber zu Gigging den 5. Februar 1656 bewilligt, eine hölzerne Kreuzsäule geich ausserhalb des Dorfes, am Kollersdorfer Weg zu errichten. Ob das sich auf dieses Kreuz bezieht, ist fraglich. Über den Namensgeber Bachmeier gibt es keine Informationen.

Beschreibung:

Großes Holzkreuz, westlich der Straße nach Altenwörth, mit Corpus Christi, unter sehr alten Thujen. Am Kreuzschaft unterhalb des Corpus eine Halterung für Blumensträuße, die häufig erneuert werden.

Details

Gemeindename Kirchberg am Wagram
Gemeindekennzahl 32114
Ortsübliche Bezeichnung Bachmeier-Kreuz
Objektkategorie 1561 ( Religiöse Kleindenkmäler | Kreuze | Weg- oder Feldkreuze)

Katastralgemeinde Kollersdorf -- GEM Kirchberg am Wagram
Flurstücks- bzw. Grundstücksnummer 699
Ortschafts- bzw. Ortsteil Kollersdorf
Straße und Hausnummer bzw. Flurname an der Straße nach Altenwörth
Längengrad 15.8566
Breitengrad 48.39846

denkmalgeschützt nicht geschuetzt

Höhe (m)
gemessen od. geschätzt --
Breite (m)
gemessen od. geschätzt --
Tiefe (m)
gemessen od. geschätzt --

Zustandsklassifizierung sanierungsbedürftig
Falls sanierungsbedürftig od. ruinös:
empfohlene Maßnahmen

Beschreibung des Objekts (Deutung, Material und Technik) Großes Holzkreuz, westlich der Straße nach Altenwörth, mit Corpus Christi, unter sehr alten Thujen. Am Kreuzschaft unterhalb des Corpus eine Halterung für Blumensträuße, die häufig erneuert werden.
Bei besonderen Objekten: Beschreibung von Details

Zeitkategorie --
Ursprungsdaten, Chronik: (Zeit und Ursache der Errichtung bzw. Überlieferung, Namen der Urheber, Künstler bzw. Handwerker, Sanierungen) In den Grafenegger Gerichtsprotokollen wird dem Georg Hueber zu Gigging den 5. Februar 1656 bewilligt, eine hölzerne Kreuzsäule geich ausserhalb des Dorfes, am Kollersdorfer Weg zu errichten. Ob das sich auf dieses Kreuz bezieht, ist fraglich. Über den Namensgeber Bachmeier gibt es keine Informationen.
Chronik - allfällige Ergänzungen: (z.B. Sagen, Legenden, Überlieferungen ausführlicher)



Informationsquellen, Literatur und weitere Quellen H. Windbrechtinger, Martersäulen zu setzen erlaubt ... Heimatkundliches aus dem Kamptal VIII. Straß 2011.

Datum der Erfassung 2011-01-01
Datum der letzten Bearbeitung 2017-06-14

Standort

Kommentare

Sie müssen sich einloggen, um selbst Kommentare abgeben zu können!

Wesentliche Felder richtig erfasst

Qualitätssiegel BHW Siegel