Zimmermann Kreuz

Religiöse KleindenkmälerKreuze

Gemeinde: Pernegg

Zeitkategorie: 18. Jahrhundert

Chronik:

Laut Schulchronik von Lehndorf wird es auch Pestkreuz genannt, welches von der Gemeinde Lehndorf im 18. Jhdt. auf dem Grund von Herrn Zimmermann aufgestellt wurde.

Beschreibung:

Einfachtes Holzkreuz ohne Inschrift; im unteren Drittel ist nochmals ein kleines Holzkreuz angebracht.

Details

Gemeindename Pernegg
Gemeindekennzahl 31117
Ortsübliche Bezeichnung Zimmermann Kreuz
Objektkategorie 1560 ( Religiöse Kleindenkmäler | Kreuze | )

Katastralgemeinde Lehndorf -- GEM Pernegg
Flurstücks- bzw. Grundstücksnummer 488
Ortschafts- bzw. Ortsteil Lehndorf
Straße und Hausnummer bzw. Flurname
Längengrad 15.67642
Breitengrad 48.72417

denkmalgeschützt nicht geschuetzt

Höhe (m) 3.4
gemessen od. geschätzt gemessen
Breite (m) 1.5
gemessen od. geschätzt gemessen
Tiefe (m) 0.13
gemessen od. geschätzt gemessen

Zustandsklassifizierung gut
Falls sanierungsbedürftig od. ruinös:
empfohlene Maßnahmen

Beschreibung des Objekts (Deutung, Material und Technik) Einfachtes Holzkreuz ohne Inschrift; im unteren Drittel ist nochmals ein kleines Holzkreuz angebracht.
Bei besonderen Objekten: Beschreibung von Details keine Angaben

Zeitkategorie 18. Jahrhundert
Ursprungsdaten, Chronik: (Zeit und Ursache der Errichtung bzw. Überlieferung, Namen der Urheber, Künstler bzw. Handwerker, Sanierungen) Laut Schulchronik von Lehndorf wird es auch Pestkreuz genannt, welches von der Gemeinde Lehndorf im 18. Jhdt. auf dem Grund von Herrn Zimmermann aufgestellt wurde.
Chronik - allfällige Ergänzungen: (z.B. Sagen, Legenden, Überlieferungen ausführlicher) Vor der Kommassierung stand das Kreuz im damaligen Schulgarten.



Informationsquellen, Literatur und weitere Quellen Schulchronik

Gerhard Judmann
Datum der Erfassung 2012-01-01
Datum der letzten Bearbeitung 2012-01-01

Standort

Kommentare

Sie müssen sich einloggen, um selbst Kommentare abgeben zu können!

Wesentliche Felder richtig erfasst

Qualitätssiegel BHW Siegel