Kapelle Stadelberg


Erfassung nicht geprüft
Erfassung nicht geprüft

Gemeinde: Neulengbach
Kategorie: Religiöse Kleindenkmäler | Kapellen und Grotten |
Zeitkategorie: 17. Jahrhundert, 2. Hälfte


Chronik:
Neulengbacher Heimatbuch: "Die zum Meierhof Stadelberg gehörige Kapelle wurde um 1680 errichtet. Der Bau folgt im Formenkanon der lokalen barocken Typus. Die hochrechteckigen Fassaden werden von genuteten Ecklisenen flankiert. Ein umlaufendes Traufengesimse

weiterlesen...



Beschreibung:
Hinter dem Haus Stadelberg 2 versteckt, steht neben einer mächtigen Linde (Stammdurchmesser ca. 80 cm) die im Jahr 1977 zum letzten Mal renovierte Kapelle. Ein schmiedeeisernes Gitter (Doppeltür) verschließt das Portal (Breite: 1,27m, Höhe 1,90m)

weiterlesen...




Kommentare

Sie müssen sich einloggen, um selbst Kommentare abgeben zu können!

 

Details

Gemeinde / Objektbezeichnung

Lage in der Gemeinde

Schutzstatus

Größe/Gestalt

Erhaltungsstatus

Beschreibung

Chronik

Multimedia-Inhalte

Quellen

Erhebung/Überarbeitung

Erfassung nicht geprüft
Erfassung nicht geprüft
 

Sie müssen sich einloggen, um selbst Kommentare abgeben zu können!