Poppenkapelle


Vollständig erfaßt
Vollständig erfaßt

Gemeinde: Sankt Andrä im Lungau
Kategorie: Religiöse Kleindenkmäler | Kapellen und Grotten | Kapellen
Zeitkategorie: 19. Jahrhundert


Chronik:
Laut Dehio (Kunstführer und Denkmalverzeichnis) stammt der Altaraufbau aus dem Jahre 1870. Laut Franz Martin (Denkmäler des politischen Bezirks Tamsweg, Filser Verlag Wien 1929) und Hr. Pfr. Schitter hat der Altar Ähnlichkeit mit dem linken Seitenaltar

weiterlesen...



Beschreibung:
Die Kapelle steht links vom Poppengut.
Bei dieser Kapelle handelt es sich um einen gemauerten, rechteckigen Bau mit Satteldach. Die Kapelle ist hellgrau verputzt, die Ecken mit gelben Eckquadern verziert. Türe und Fenster sind ebenfalls gelb umrandet

weiterlesen...




Kommentare

Sie müssen sich einloggen, um selbst Kommentare abgeben zu können!

 

Details

Gemeinde / Objektbezeichnung

Lage in der Gemeinde

Schutzstatus

Größe/Gestalt

Erhaltungsstatus

Beschreibung

Chronik

Multimedia-Inhalte

Quellen

Erhebung/Überarbeitung

Vollständig erfaßt
Vollständig erfaßt
 

Sie müssen sich einloggen, um selbst Kommentare abgeben zu können!