Beurlaubung

Freiplastikenreligiöse FreiplastikenMariendarstellungen

Gemeinde: Ernstbrunn

Zeitkategorie: 18. Jahrhundert, 1. Hälfte

Chronik:

Barockdenkmal, das Valentin Hirsch der Gottesmutter geweiht hat und 1725 errichten hat lassen. Valentin Hirsch, Besitzer des Hauses Hirschmillerstraße 2 verstarb 1735 im Alter von 75 Jahren.
Die Beurlaubung wurde 1985 vom Faschingsverein renoviert.

Beschreibung:

Das Denkmal zeigt Maria, wie sie Jesus verabschiedet (beurlaubt), daher der Name des Denkmals. Zwei gleich große Sandsteinstatuen die Maria und Jesus zeigen und auf einem gemeinsamen Podest stehen. Dieses ruht auf einem darunterliegenden Sockel. Bemerkenswert ist der geschwungene Übergang vom Podest zum Sockel.

Details

Gemeindename Ernstbrunn
Gemeindekennzahl 31203
Ortsübliche Bezeichnung Beurlaubung
Objektkategorie 1712 ( Freiplastiken | religiöse Freiplastiken | Mariendarstellungen)

Katastralgemeinde Ernstbrunn -- GEM Ernstbrunn
Flurstücks- bzw. Grundstücksnummer 303
Ortschafts- bzw. Ortsteil Ernstbrunn
Straße und Hausnummer bzw. Flurname Badgasse 2
Längengrad 16.35815
Breitengrad 48.52356

denkmalgeschützt geschuetzt

Höhe (m) 4.1
gemessen od. geschätzt gemessen
Breite (m) 1.6
gemessen od. geschätzt gemessen
Tiefe (m) 0.9
gemessen od. geschätzt gemessen

Zustandsklassifizierung sanierungsbedürftig
Falls sanierungsbedürftig od. ruinös:
empfohlene Maßnahmen
Reinigung

Beschreibung des Objekts (Deutung, Material und Technik) Das Denkmal zeigt Maria, wie sie Jesus verabschiedet (beurlaubt), daher der Name des Denkmals. Zwei gleich große Sandsteinstatuen die Maria und Jesus zeigen und auf einem gemeinsamen Podest stehen. Dieses ruht auf einem darunterliegenden Sockel. Bemerkenswert ist der geschwungene Übergang vom Podest zum Sockel.
Bei besonderen Objekten: Beschreibung von Details

Zeitkategorie 18. Jahrhundert, 1. Hälfte
Ursprungsdaten, Chronik: (Zeit und Ursache der Errichtung bzw. Überlieferung, Namen der Urheber, Künstler bzw. Handwerker, Sanierungen) Barockdenkmal, das Valentin Hirsch der Gottesmutter geweiht hat und 1725 errichten hat lassen. Valentin Hirsch, Besitzer des Hauses Hirschmillerstraße 2 verstarb 1735 im Alter von 75 Jahren.
Die Beurlaubung wurde 1985 vom Faschingsverein renoviert.
Chronik - allfällige Ergänzungen: (z.B. Sagen, Legenden, Überlieferungen ausführlicher)

Beurlaubung - Maria mit Jesus
2023-04-26
Andreas Hermann

Beurlaubung - Gesamtsicht des Denkmals
2023-04-26
Andreas Hermann

Informationsquellen, Literatur und weitere Quellen Heimatspiegel Ernstbrunn, Helmut Meißl

Andreas Hermann
Datum der Erfassung 2023-04-27
Datum der letzten Bearbeitung 2023-04-27

Standort

Kommentare

Sie müssen sich einloggen, um selbst Kommentare abgeben zu können!

Wesentliche Felder richtig erfasst

Qualitätssiegel BHW Siegel