Markus Bildstock

Religiöse KleindenkmälerBildstöckeBreitpfeiler

Gemeinde: Sierndorf

Zeitkategorie: 20. Jahrhundert, 2. Hälfte

Chronik:

Beschreibung:

Dieser repräsentative Bildstock wurde im Jahre 2004 vom Niederösterreichischen Baumeisterverband der Ortsbevölkerung von Unterparschenbrunn zur Verfügung gestellt. Anlass war die erfolgreiche Ablegung der Baumeisterprüfung der ortsansässigen Anna Scharinger. Das Marterl zeigt den Heiligen Markus und ist an dessen Namenstag im Jahr 2005 geweiht worden. Es wurde für ein Wegkreuz, das früher an anderer Stelle stand, errichtet. Dieses alte Wegkreuz ist als steinerne Säule in der josephinischen Landkarte 1780 eingetragen und stand südlich des heutigen Standortes am Rande der Ortschaft an einem Richtung Süden führenden Weg.

Details

Gemeindename Sierndorf
Gemeindekennzahl 31226
Ortsübliche Bezeichnung Markus Bildstock
Objektkategorie 1532 ( Religiöse Kleindenkmäler | Bildstöcke | Breitpfeiler)

Katastralgemeinde Unterparschenbrunn -- GEM Sierndorf
Flurstücks- bzw. Grundstücksnummer 962/2
Ortschafts- bzw. Ortsteil Unterparschenbrunn
Straße und Hausnummer bzw. Flurname Haus Ulmer
Längengrad 16.108433
Breitengrad 48.457083

denkmalgeschützt nicht geschuetzt

Höhe (m) 3
gemessen od. geschätzt gemessen
Breite (m) 1.4
gemessen od. geschätzt gemessen
Tiefe (m) 1
gemessen od. geschätzt gemessen

Zustandsklassifizierung sehr gut
Falls sanierungsbedürftig od. ruinös:
empfohlene Maßnahmen

Beschreibung des Objekts (Deutung, Material und Technik) Dieser repräsentative Bildstock wurde im Jahre 2004 vom Niederösterreichischen Baumeisterverband der Ortsbevölkerung von Unterparschenbrunn zur Verfügung gestellt. Anlass war die erfolgreiche Ablegung der Baumeisterprüfung der ortsansässigen Anna Scharinger. Das Marterl zeigt den Heiligen Markus und ist an dessen Namenstag im Jahr 2005 geweiht worden. Es wurde für ein Wegkreuz, das früher an anderer Stelle stand, errichtet. Dieses alte Wegkreuz ist als steinerne Säule in der josephinischen Landkarte 1780 eingetragen und stand südlich des heutigen Standortes am Rande der Ortschaft an einem Richtung Süden führenden Weg.
Bei besonderen Objekten: Beschreibung von Details

Zeitkategorie 20. Jahrhundert, 2. Hälfte
Ursprungsdaten, Chronik: (Zeit und Ursache der Errichtung bzw. Überlieferung, Namen der Urheber, Künstler bzw. Handwerker, Sanierungen)
Chronik - allfällige Ergänzungen: (z.B. Sagen, Legenden, Überlieferungen ausführlicher) Fr. Scharinger wünschte sich den Bildstock von Ihrem Arbeitgeber, dem Innungsmeister der Niederösterreichischen Baumeisterinnung als Hochzeitsgeschenk. Die Gemeinde ist Eigentümer und für die Pflege verantwortlich.



Informationsquellen, Literatur und weitere Quellen 1) Marterlkalender Sierndorf 2005 2) Josephinische Landaufnahme 1780 Viertel unter dem Manhartsberg Sektion 50 3) Gespräch mit Vater v. Fr. Scharinger, anlässlich der Einweihung 24.04.2005

DI. Harald Butter
Datum der Erfassung 2011-01-01
Datum der letzten Bearbeitung 2011-01-01

Standort

Kommentare

Sie müssen sich einloggen, um selbst Kommentare abgeben zu können!

Wesentliche Felder richtig erfasst

Qualitätssiegel BHW Siegel