Gnadenbild Eiche


Vollständig erfasst
Vollständig erfasst

Gemeinde: Groß-Schweinbarth
Kategorie: Religiöse Kleindenkmäler | Bildstöcke | Bildbäume
Zeitkategorie: 19. Jahrhundert, 1. Hälfte


Chronik:
Pfarrchronik Groß-Schweinbarth: „Im Jahre 1816 wurde lt. Auftrag des hochw. Consistorium ein Marienbild aus dem hiesigen Wald in die hiesige Kirche übertragen und unter dem Kirchenchor angebracht“ Diese kurze Mitteilung verbirgt eine fesselnde

weiterlesen...



Beschreibung:
Am 24.09.2005 brachte eine Wandergruppe von Pensionisten eine Kopie des Marienbildes an einer Eiche neben der Gnadenbildwiese, die Förster Herr Himmelbauer dafür ausgewählt hatte, an.




Kommentare

Sie müssen sich einloggen, um selbst Kommentare abgeben zu können!

 

Details

Gemeinde / Objektbezeichnung

Lage in der Gemeinde

Schutzstatus

Größe/Gestalt

Erhaltungsstatus

Beschreibung

Chronik

Multimedia-Inhalte

Quellen

Erhebung/Überarbeitung

Vollständig erfasst
Vollständig erfasst
 

Sie müssen sich einloggen, um selbst Kommentare abgeben zu können!