Ballon Kreuz


Vollständig erfasst
Vollständig erfasst

Gemeinde: Groß-Schweinbarth
Kategorie: Religiöse Kleindenkmäler | Kreuze | Weg- oder Feldkreuze
Zeitkategorie: 20. Jahrhundert, 2. Hälfte


Chronik:
An einem schönen Herbsttag, den 06.10.1990, fuhr ein Heißluftballon mit 7 Personen besetzt über dem Traunwald. Der Ballon verlor plötzlich an Höhe, streifte einige Baumwipfel und blieb nach einer Kollision mit einer Eiche hängen

weiterlesen...



Beschreibung:
Ein silbernes Eisenkreuz mit Korpus und Gusseisentafel, steht auf einem 0,60 m hohen, mit Buchsbaum umwachsenen Betonsockel. Das Kreuz ist nordwestlich ausgerichtet und befindet sich auf der Bohrturmstraße nicht weit vom Waldrand entfernt.




Kommentare

Sie müssen sich einloggen, um selbst Kommentare abgeben zu können!

 

Details

Gemeinde / Objektbezeichnung

Lage in der Gemeinde

Schutzstatus

Größe/Gestalt

Erhaltungsstatus

Beschreibung

Chronik

Multimedia-Inhalte

Quellen

Erhebung/Überarbeitung

Vollständig erfasst
Vollständig erfasst
 

Sie müssen sich einloggen, um selbst Kommentare abgeben zu können!