Dorfer Glockenturm


Vollständig erfaßt
Vollständig erfaßt

Gemeinde: Weißpriach
Kategorie: Dachreiter | Glockentürmchen |
Zeitkategorie: 19. Jahrhundert, 2. Hälfte


Chronik:
Der Glockenturm wurde 1875 errichtet und im Jahr 1935 saniert. Früher wurde die Glocke benutzt, um die Leute vom Feld zu rufen z. B. zum Mittagessen, bei Unwetter oder einem Todesfall ('Zusammenläuten').



Beschreibung:
Der Glockenturm befindet sich am Hausgiebel des Dorfergutes im Sonndörfl. Das sechsseitige Zeltdach des einfüßigen Glockenturmes ist mit Holzschindeln gedeckt.




Kommentare

Sie müssen sich einloggen, um selbst Kommentare abgeben zu können!

 

Details

Gemeinde / Objektbezeichnung

Lage in der Gemeinde

Schutzstatus

Größe/Gestalt

Erhaltungsstatus

Beschreibung

Chronik

Multimedia-Inhalte

Quellen

Erhebung/Überarbeitung

Vollständig erfaßt
Vollständig erfaßt
 

Sie müssen sich einloggen, um selbst Kommentare abgeben zu können!