Eggerwirt-Reliefs

Statuen und BilderPlastiken

Gemeinde: Sankt Michael im Lungau

Zeitkategorie: 20. Jahrhundert, 2. Hälfte

Chronik:

Beim Hotelzubau des heutigen Sonnenhauses "Eggerwirt" im Jahr 1986 wurden diese Reliefs gestaltet. Geplant, gezeichnet und ausgeführt von Baumeister Gunther Essl.

Beschreibung:

An der Nordseite des Hotel Eggerwirt (Sonnenhaus) zur Kaltbachstraße kann man diese sechs farbigen Reliefs sehen. Sie sind 90 cm breit und zwischen 60 und 85 cm hoch. In der Mitte des Hauses steht der Schriftzug "Eggerwirt" mit einer Sonne auf dem i, auf der linken und rechten Seite je drei Reliefs. Sie stellen den Ablauf des bäuerlichen Lebens dar: Von der Holzschlägerung über das Umackern, die Aussaat bis zur Ernte. Dazwischen zwei Szenen mit Feiern und Tanz.

Details

Gemeindename Sankt Michael im Lungau
Gemeindekennzahl 50509
Ortsübliche Bezeichnung Eggerwirt-Reliefs
Objektkategorie 3102 ( Statuen und Bilder | | Plastiken )

Katastralgemeinde St.Michael -- GEM Sankt Michael im Lungau
Flurstücks- bzw. Grundstücksnummer .22/1
Ortschafts- bzw. Ortsteil
Straße und Hausnummer bzw. Flurname Kaltbachstraße 5
Längengrad 13.636256
Breitengrad 47.098104

denkmalgeschützt nicht geschuetzt

Höhe (m) 0.6
gemessen od. geschätzt gemessen
Breite (m) 0.9
gemessen od. geschätzt gemessen
Tiefe (m)
gemessen od. geschätzt --

Zustandsklassifizierung sehr gut
Falls sanierungsbedürftig od. ruinös:
empfohlene Maßnahmen

Beschreibung des Objekts (Deutung, Material und Technik) An der Nordseite des Hotel Eggerwirt (Sonnenhaus) zur Kaltbachstraße kann man diese sechs farbigen Reliefs sehen. Sie sind 90 cm breit und zwischen 60 und 85 cm hoch. In der Mitte des Hauses steht der Schriftzug "Eggerwirt" mit einer Sonne auf dem i, auf der linken und rechten Seite je drei Reliefs. Sie stellen den Ablauf des bäuerlichen Lebens dar: Von der Holzschlägerung über das Umackern, die Aussaat bis zur Ernte. Dazwischen zwei Szenen mit Feiern und Tanz.
Bei besonderen Objekten: Beschreibung von Details

Zeitkategorie 20. Jahrhundert, 2. Hälfte
Ursprungsdaten, Chronik: (Zeit und Ursache der Errichtung bzw. Überlieferung, Namen der Urheber, Künstler bzw. Handwerker, Sanierungen) Beim Hotelzubau des heutigen Sonnenhauses "Eggerwirt" im Jahr 1986 wurden diese Reliefs gestaltet. Geplant, gezeichnet und ausgeführt von Baumeister Gunther Essl.
Chronik - allfällige Ergänzungen: (z.B. Sagen, Legenden, Überlieferungen ausführlicher)

Holzarbeit Rodung
Juli 2018
Gottfried Tippler

Tanz
Juli 2018
Gottfried Tippler

Umackern
Juli 2018
Gottfried Tippler

Aussaat
Juli 2018
Gottfried Tippler

Erntetanz
Juli 2018
Gottfried Tippler

Ernte
Juli 2018
Gottfried Tippler

Hotel Eggerwirt
Oktober 2018
Gottfried Tippler

Informationsquellen, Literatur und weitere Quellen Albert Moser

Gottfried Tippler
Datum der Erfassung 2019-03-09
Datum der letzten Bearbeitung 2019-04-09

Standort

Kommentare

Sie müssen sich einloggen, um selbst Kommentare abgeben zu können!

Wesentliche Felder richtig erfasst

Qualitätssiegel BHW Siegel