Lusthaus Schloß Moosham

Saletteln, Kegelbahnen, Schießstände

Gemeinde: Unternberg

Zeitkategorie: 17. Jahrhundert, 1. Hälfte

Chronik:

Das Lusthaus wurde 1603 erbaut.

Beschreibung:

Links neben der Brücke wurde über fast quadratischem Grundriss das zweigeschoßige sogenannte Lusthaus errichtet. Auf dem gemauerten und verputzten Erdgeschoß mit Eckquaderung sitzt das holzverschalte Obergeschoß mit einem schindelgedeckten Walmdach. Auf der östlichen Breitseite wird das Gebäude über ein Flachbogenportal erschlossen. Je zwei Fensterachsen gliedern die Fassaden. Bemerkenswert sind die aufwändig verzierten Holzfaschen mit den noch gut erhaltenen Fensterläden.

Details

Gemeindename Unternberg
Gemeindekennzahl 50513
Ortsübliche Bezeichnung Lusthaus Schloß Moosham
Objektkategorie 2300 ( Saletteln, Kegelbahnen, Schießstände | | )

Katastralgemeinde Voidersdorf -- GEM Unternberg
Flurstücks- bzw. Grundstücksnummer 213
Ortschafts- bzw. Ortsteil Moosham
Straße und Hausnummer bzw. Flurname Moosham 13
Längengrad 13.725544
Breitengrad 47.090873

denkmalgeschützt geschuetzt

Höhe (m) 7
gemessen od. geschätzt geschätzt
Breite (m) 4.9
gemessen od. geschätzt gemessen
Tiefe (m) 6.8
gemessen od. geschätzt gemessen

Zustandsklassifizierung sehr gut
Falls sanierungsbedürftig od. ruinös:
empfohlene Maßnahmen

Beschreibung des Objekts (Deutung, Material und Technik) Links neben der Brücke wurde über fast quadratischem Grundriss das zweigeschoßige sogenannte Lusthaus errichtet. Auf dem gemauerten und verputzten Erdgeschoß mit Eckquaderung sitzt das holzverschalte Obergeschoß mit einem schindelgedeckten Walmdach. Auf der östlichen Breitseite wird das Gebäude über ein Flachbogenportal erschlossen. Je zwei Fensterachsen gliedern die Fassaden. Bemerkenswert sind die aufwändig verzierten Holzfaschen mit den noch gut erhaltenen Fensterläden.
Bei besonderen Objekten: Beschreibung von Details

Zeitkategorie 17. Jahrhundert, 1. Hälfte
Ursprungsdaten, Chronik: (Zeit und Ursache der Errichtung bzw. Überlieferung, Namen der Urheber, Künstler bzw. Handwerker, Sanierungen) Das Lusthaus wurde 1603 erbaut.
Chronik - allfällige Ergänzungen: (z.B. Sagen, Legenden, Überlieferungen ausführlicher)

Lusthaus Schloß Moosham
29.10.2019
Schlick Ulrich

Lusthaus Schloß Moosham
29.10.2019

Informationsquellen, Literatur und weitere Quellen Kulturkatalog Unternberg 1998/99 von Johann Stolzlechner

Team Unternberg
Datum der Erfassung 2020-01-26
Datum der letzten Bearbeitung 2020-01-26

Standort

Kommentare

Sie müssen sich einloggen, um selbst Kommentare abgeben zu können!

Wesentliche Felder richtig erfasst

Qualitätssiegel BHW Siegel