Gipfelkreuz Oblitze


Vollständig erfasst
Vollständig erfasst

Gemeinde: Muhr
Kategorie: Verkehrsdenkmäler | Topographische und meteorologische Kleindenkmäler | Gipfelkreuze
Zeitkategorie: 20. Jahrhundert, 2. Hälfte


Chronik:
Dem begeisterten Minieraliensammler und Bergsteiger Franz Kandler (Schall Franz) war es zu Beginn der 1960er Jahre ein besonderes Anliegen, zu Ehren der Gefallenen auf der Oblitze ein Gipfelkreuz aufzustellen. Tatkräftige Unterstützung erhielt er dabei

weiterlesen...



Beschreibung:
Die 2568m hoch gelegene Oblitze gilt als der Muhrer Hausberg, der vom Dorf aus gut über den Hiasla-Almweg und die Murscharte erreichbar ist.
Das aus Edelstahl gefertigte und verzinkte Kreuz ist fest in einem Fundament aus Natursteinen und Beton verankert

weiterlesen...




Kommentare

Sie müssen sich einloggen, um selbst Kommentare abgeben zu können!

 

Details

Gemeinde / Objektbezeichnung

Lage in der Gemeinde

Schutzstatus

Größe/Gestalt

Erhaltungsstatus

Beschreibung

Chronik

Multimedia-Inhalte

Dokument

Quellen

Erhebung/Überarbeitung

Vollständig erfasst
Vollständig erfasst
 

Sie müssen sich einloggen, um selbst Kommentare abgeben zu können!