Unfallkreuz Alex, Mold

Religiöse KleindenkmälerTotengedenkmale und KriegerdenkmälerGrabkreuze, -steine und -platten

Gemeinde: Rosenburg-Mold

Zeitkategorie: 20. Jahrhundert, 2. Hälfte

Chronik:

Beschreibung:

Bei der östlichen Ausfahrt von Mold kurz vor der Einmündung in die Umfahrungsstraße steht auf der rechten Straßenböschung auf einem kleinen Steinsockel ein Schmiedeeisenkreuz mit ovaler Inschriftentafel und Dach. Der Corpus Christi ist durch ein Herz, umgeben von einer Dornenkrone, ersetzt. Die Inschrift lautet: 'Alex in unseren Herzen lebst du weiter'

Details

Gemeindename Rosenburg-Mold
Gemeindekennzahl 31121
Ortsübliche Bezeichnung Unfallkreuz Alex, Mold
Objektkategorie 1593 ( Religiöse Kleindenkmäler | Totengedenkmale und Kriegerdenkmäler | Grabkreuze, -steine und -platten)

Katastralgemeinde Mold -- GEM Rosenburg-Mold
Flurstücks- bzw. Grundstücksnummer 833/6
Ortschafts- bzw. Ortsteil Mold
Straße und Hausnummer bzw. Flurname L 8009, östliche Ortsausfahrt von Mold
Längengrad 15.69593
Breitengrad 48.64227

denkmalgeschützt nicht geschuetzt

Höhe (m) 1
gemessen od. geschätzt gemessen
Breite (m)
gemessen od. geschätzt --
Tiefe (m)
gemessen od. geschätzt --

Zustandsklassifizierung sehr gut
Falls sanierungsbedürftig od. ruinös:
empfohlene Maßnahmen

Beschreibung des Objekts (Deutung, Material und Technik) Bei der östlichen Ausfahrt von Mold kurz vor der Einmündung in die Umfahrungsstraße steht auf der rechten Straßenböschung auf einem kleinen Steinsockel ein Schmiedeeisenkreuz mit ovaler Inschriftentafel und Dach. Der Corpus Christi ist durch ein Herz, umgeben von einer Dornenkrone, ersetzt. Die Inschrift lautet: 'Alex in unseren Herzen lebst du weiter'
Bei besonderen Objekten: Beschreibung von Details

Zeitkategorie 20. Jahrhundert, 2. Hälfte
Ursprungsdaten, Chronik: (Zeit und Ursache der Errichtung bzw. Überlieferung, Namen der Urheber, Künstler bzw. Handwerker, Sanierungen)
Chronik - allfällige Ergänzungen: (z.B. Sagen, Legenden, Überlieferungen ausführlicher) Bei dem tödlich Verunglückten handelt es sich um Alexander Brunner, geb. 6. März 1978 in Wien, zuletzt wohnhaft in Gars am Kamp, Wilhelm-Mantler-Gasse 598.

Unfallkreuz Alex, Mold
2014
Wolfgang Andraschek

Unfallkreuz Alex, Mold
2014
Wolfgang Andraschek

Unfallkreuz Alex, Mold
2014
Wolfgang Andraschek

Informationsquellen, Literatur und weitere Quellen Sterbeurkunde des Standesamtes Horn Nr. 20/2002 vom 17.Jänner 2002.

Datum der Erfassung 2014-01-01
Datum der letzten Bearbeitung 2018-08-26

Standort

Kommentare

Sie müssen sich einloggen, um selbst Kommentare abgeben zu können!

Wesentliche Felder richtig erfasst

Qualitätssiegel BHW Siegel